LED-Leuchten in Brett über der Spüle eingebaut.

Wenn man darauf achtet wie oft so am Abend schnell mal der Weg in die Küche führt dann stellt sich schon die Frage was ist besser, Licht an - Licht aus oder ständig brennen lassen.



LED-Leuchten in Brett über der Spüle eingebaut.
Wenn man darauf achtet wie oft so am Abend schnell mal der Weg in die Küche führt dann stellt sich schon die Frage was ist besser, Licht an - Licht aus oder ständig brennen lassen.

Als sogenannte Dauerbrenner wurden deshalb über der Spüle in einem Brett 4 LED-Leuchten eingebaut. Die Spüle steht vor dem Fenster so dass die tüpische Unterschrank-Beleuchtung nicht möglich war. Die 4 eingebauten Leuchten bringen gerade so viel Licht, dass man erkennen kann ob ein Glas sauber ist. Als Orientierung um etwas aus den Schränken zu holen oder etwas wegzustellen reicht das Licht aus.

Die gesamte Leistung dieser Beleuchtung liegt bei ca. 2 Watt. Damit kann das Licht ruhig den ganzen Abend brennen und ist immer noch sparsamer als dauernd eine Energiesparlampe mit 20 Watt einzuschalten. Für die Küchenarbeit und zum Essen wird natürlich richtig Licht gemacht.

Den Strom für den Betrieb der LED's liefert das Netzteil eines ausrangierten Anrufbeantworters. >>