Tarifschaltuhr für Niedrigtarif

Wird der Stromverbrauch zeitlich unterschiedlich nach verschiedenen Tarifen abgerechnet, gibt es eine Tarifschaltuhr über die der Verbrauchs-Zähler gesteuert wird.



Tarifschaltuhr für Niedrigtarif
Wird der Stromverbrauch zeitlich unterschiedlich nach verschiedenen Tarifen abgerechnet, gibt es eine Tarifschaltuhr über die der Verbrauchs-Zähler gesteuert wird.

Auf diese Uhr kann man sich verlassen, auf die Stabilität der Tarife möglicherweise nicht. Aber sicher ist auch, dass die Strompreise kalkulierbarer bleiben als Ölpreise oder Gaspreise. Öl und Gas stehen nur begrenzt zur Verfügung und egal welche kurzfristigen Bewegungen deren Preise gerade machen, langfristig wird sich die Lage zuspitzen. Es ist also ratsam sich mit Erneuerbaren Energien auseinander zu setzen. Strom aus Wind, Wasser und Sonne wird die bestimmende Energieform der Zukunft sein. Neue Möglichkeiten der Stromspeicherung könnten auch zu einer Grundlegenden Änderung der Tarifgefüge für die Verbrauchsabrechnung führen. >>