Energiesparmaßnahmen bereichern das Leben

Wer Energiesparen will sollte nicht vordergründig nach komplizierten technischen Lösungen suchen, sondern vielmehr versuchen mit den Gesetzen der Natur seinen Frieden zu schließen.



Energiesparmaßnahmen bereichern das Leben
Wer Energiesparen will sollte nicht vordergründig nach komplizierten technischen Lösungen suchen, sondern vielmehr versuchen mit den Gesetzen der Natur seinen Frieden zu schließen.

Erst kürzlich fragte mich jemand ob ich in meiner Heizung auch so einen Schieber hätte. Ich wusste nicht was gemeint ist also fragte ich nach. Er betreibt eine Warmwasser-Heizung mit Holzverbrennung. Wenn eine bestimmte Wassertemperatur erreicht ist schließt ein Schieber die Luftzufuhr am Ofen. Das heißt das Holzfeuer wird gedrosselt und ein Schwelbrand wird erzeugt. Giftige Gase aus dem Schornstein sind die Folge dieser Maßnahme.

Ich frage mich jetzt nicht mehr woher der Gestank aus den Schornsteinen kommt, sondern wie man die Heizungsbranche wieder auf den richtigen Weg bringen kann. Wäre es nicht sinnvoller einen zweiten Speicher zu installieren und das Holzfeuer sauber abbrennen zu lassen? Das Abriegeln der Luftzufuhr kann doch nicht die Lösung sein. Man bremst doch beim Auto auch nicht durch einen Stopfen im Luftfilter.

Wer Holz sauber verbrennen möchte sollte nicht nur trockenes Holz, sondern auch genügend Sauerstoff für die Verbrennung haben. Stellen Sie sich vor sie wollen ein Fenster öffnen und Ihr Nachbar nebelt Sie ein. Was würden Sie tun? >>