Dachklempner oder Dachdecker?

Der Spruch: Das kannst du halten wie ein Dachdecker! - rührt vermutlich daher, das früher schon die einzelnen Details einer Dachdeckung nicht immer kontrolliert wurden.



Dachklempner oder Dachdecker?
Der Spruch: Das kannst du halten wie ein Dachdecker! - rührt vermutlich daher, das früher schon die einzelnen Details einer Dachdeckung nicht immer kontrolliert wurden.

Dem Dachdecker blieb es selbst überlassen wie er das Dach dicht bekommt. Man ging davon aus, dass sowieso keiner seine Arbeit sehen kann. Wenn die Arbeit des Dachdeckers allerdings so gut zu sehen ist, ohne dass man ein Dach besteigen muss, dann ist das etwas anderes. Man muss vermuten, dass der Dachdecker selbst dieses Kunstwerk nicht gesehen hat.

Der Dachdecker zählt wohl zu den wichtigsten Berufen überhaupt. Gerade deshalb, weil man nicht immer gleich sieht wenn ihm ein Fehler unterlaufen sein sollte. Eine undichte Dachhaut verursacht langsam und schleichend ihre Schäden. Daher hat der Dachdecker nicht nur einen gefährlichen, sondern auch einen sehr verantwortungsvollen Beruf. Die heutigen Dachdecker müssen oft mehrere Berufe beherrschen um z. B. auch Solaranlagen zu montieren. >>