Fundstücke zum Thema Energie

Die Erde kommt auch ohne den Menschen ausgezeichnet klar. Umgekehrt ist es nicht so. Was liegt da näher als sich über das Handeln der Menschen Gedanken zu machen und zu versuchen

  Fundstücke zum Thema Energie
Die Erde kommt auch ohne den Menschen ausgezeichnet klar. Umgekehrt ist es nicht so. Was liegt da näher als sich über das Handeln der Menschen Gedanken zu machen und zu versuchen






Kritiken zu energiepolitischen Fragen Kritiken zu energiepolitischen Fragen
  Manchmal ist es gar nicht so einfach eine Meinung zu äußern und auch noch etwas damit zu bewirken.


Kritik am Elektroauto? Kritik am Elektroauto?
  Die Aktivisten von Greenpeace lassen es sich nicht nehmen auch beim Fortschrittsthema Elektrische Mobilität auf sich aufmerksam zu machen. Ihre Kritik richtet sich vor allem


CO²-Schleuder oder Dienstfahrrad? CO²-Schleuder oder Dienstfahrrad?
  Wem würden Sie wohl in Fragen des Klimaschutzes mehr Vertrauen schenken, dem Politiker der sich vom Chauffeur mit einem Dienstwagen mit 200 Gramm CO² pro km fahren lässt oder dem


Denkmal oder denk mal? Denkmal oder denk mal?
  Hier hat jemand begonnen in mühevoller Handarbeit eine total zerfallene Mühle wieder herzurichten. Gerne hätte er auf dem Dach eine Photovoltaik-Anlage errichtet.


Hilfe in der Finanzkrise Hilfe in der Finanzkrise
  Überall klemmt's, Banken und Unternehmen sind nicht flüssig. Jetzt sollen die sogenannten Finanzspritzen helfen. Was diese Spritzen bewirken kann man sich vielleicht so vorstellen.


Fette Autos - Fette Krise Fette Autos - Fette Krise
  Karnevalisten haben so Ihre eigene Art mit der Krise umzugehen. Meist sind die Bilder zweideutig aber auch eindeutig. Solange die Politik noch Rettungspakete schnürt


Briefpost und Energie Briefpost und Energie
  Die Zerschlagung des Postmonopols mag für manche Leute etwas positives sein. Ob der Brief vom Finanzamt auf dem Türtritt eines unbewohnten Hauses richtig liegt?


Stau auf der Autobahn 4 Stau auf der Autobahn 4
  Ein Stau wie dieser hier ist keine Seltenheit. Da unsere Autobahnen mit Baustellen dicht besät sind, gibt es auch genügend Gründe für Verkehrseinschränkungen.


Die Vorstellungen vom Wohnen gehen weit auseinander. Die Vorstellungen vom Wohnen gehen weit auseinander.
  Nachdem die Mieter spurlos verschwunden waren, vergingen noch ein paar Tage, bis ich die Schlösser auswechselte. Wie sich herausstellte, war noch mal jemand zu Besuch,


Couchsurfing oder Hausbesuch? Couchsurfing oder Hausbesuch?
  Psychoanalytiker mit Couch auf Hausbesuch - eine tolle Geschäftsidee. Während bei den meisten Menschen Weihnachten vor der Tür steht, hat manch einer eine psychologische Beratung


Kritik an der Werbung Kritik an der Werbung
  Auf dem Prospekt von Phonosolar wird der Enercube dargestellt. Ein Stromspeichersystem, wie man derzeit es wohl kaum besser machen kann. Doch was ist das rechts daneben?


Abendhimmel schwer gezeichnet Abendhimmel schwer gezeichnet
  Das Foto entstand einige Tage vor dem Jahreswechsel. Es sind also nicht die Spuren von Feuerwerkskörpern, die hier den Himmel zieren.


Verlassener LKW Verlassener LKW
  Am letzten Einsatzort zurückgelassen, steht dieser Lastwagen nun der Natur zur Verfügung. Vermutlich war sein Ende nicht so geplant, hat sich aber dann so ergeben.


es einzuordnen. Oder besser es unterzuordnen, unter die Gesetze der Natur. Es hat keinen Sinn zu versuchen die Natur-Gesetzte zu überlisten. Viel einfacher ist es sie zu nutzen. Die Eierlegende Wollmilchsau ist sozusagen ja auch ein Produkt der Natur. Man könnte ja auch eine Geld druckende Problemlösemaschine erfinden, doch das ist gerade schiefgegangen. Der Versuch war offensichtlich zu weit weg von der Natur.

So dürfen wir weiterhin gespannt sein was uns der Herdentrieb des Menschen noch alles beschert.

Es wäre schon mal interessant wie viele Leute auf diesem Bild einen rostigen Quirl und eine missratene Hängematte erkennen. Ich erkenne deutlich Materialverschwendung. >>