Motorraum vom Elektro-Mini

Ein Blick unter die Haube des elektrisch betriebenen Mini zeigt eine große Kiste mit Elektronik. Darunter liegt der Elektromotor, so angeordnet als wolle man möglichst wenig



Motorraum vom Elektro-Mini
Ein Blick unter die Haube des elektrisch betriebenen Mini zeigt eine große Kiste mit Elektronik. Darunter liegt der Elektromotor, so angeordnet als wolle man möglichst wenig

an dem vorher benzinbetriebenen Fahrzeug ändern. Möglicherweise ist es nicht geplant, dieses Konzept weiter zu verfolgen.

Es gab auch schon Versuche mit Radnabenmotoren bei denen nicht nur eine wesentlich höhere Effizienz zu verzeichnen war, sondern auch Platz im Motorraum für die Akkus geschaffen wurde. Im derzeitigen Modell sind die Akkus an Stelle der Rückbank eingebaut.

Man kann sich gut vorstellen, das diese Ausführung des Mini nicht zum Massenprodukt wird. Die eher schlechte Umweltbilanz des viel zu schweren Zweisitzers wird an verschiedenen Stellen auch schon kritisiert.

Tesla / Elektro-Mini / Elektro-Smart / Twike / Eco Carrier / Inno-Scooter

CityEl / Solar Scooter / Solar Tankstelle / Zubringer