Förderung Photovoltaik, Einspeisevergütung

Die Stromerzeugung mittels Photovoltaik wird auf mehrere Arten gefördert. Diese Maßnahmen wirken sich günstig auf die zu tätigenden Investitionen aus.



Förderung Photovoltaik, Einspeisevergütung
Die Stromerzeugung mittels Photovoltaik wird auf mehrere Arten gefördert. Diese Maßnahmen wirken sich günstig auf die zu tätigenden Investitionen aus.

Parallel zur Planung einer Photovoltaikanlage wird geprüft welche Fördermöglichkeiten in Frage kommen. Handelt es sich um eine Anlage mit Netzeinspeisung, so können Sie eine

  garantierte Einspeisevergütung


erwarten. Diese wird über 20 Jahre ab Fertigstellung der Anlage gezahlt. Für die Einspeisung einer Kilowattstunde ins öffentliche Netz, bei Inbetriebnahme im Jahr 2009 werden bis zu 43,01 Cent gezahlt. Nach Einreichung der Unterlagen beim zuständigen Netzbetreiber, wird mit diesem ein Vertrag geschlossen in dem diese Vergütung garantiert wird. So können Sie sich 20 Jahre lang richtig freuen, wenn der Zähler summt. Ebenfalls lohnt es sich zu prüfen ob zum Zeitpunkt der Planung zinsverbilligte Darlehen in Frage kommen. Das Programm der KFW Förderbank, Solarstrom Erzeugen, ist eine häufig genutzte Variante. Entscheidend sind die aktuellen Konditionen bei zum Zeitpunkt der Antragstellung. Zum Teil wird auch über das ERP-Umwelt- und Energiesparprogramm finanziert. Gelegentlich bietet Ihnen die Hausbank sogar die besseren Konditionen. Sollten Sie in dieser Frage Unterstützung benötigen, stellen wir Ihnen gerne einen Fachmann zur Seite.

  Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.


>>