Photovoltaik-Versicherung

Da eine Photovoltaikanlage oft über bis zu 20 Jahre finanziert wird ist eine Versicherung gegen eventuelle Ausfälle schon sinnvoll. Zumindest wenn die Finanzierung aus den



Photovoltaik-Versicherung
Da eine Photovoltaikanlage oft über bis zu 20 Jahre finanziert wird ist eine Versicherung gegen eventuelle Ausfälle schon sinnvoll. Zumindest wenn die Finanzierung  aus den

Erträgen der Anlage bestritten werden soll. Sollten unvorhergesehene Schäden an der Solarstrom-Anlage auftreten, springt die Versicherung ein und sorgt dafür, das Ihre Renditeberechnungen nicht plötzlich zu Nichte gemacht werden. Eine Photovoltaik-Versicherung springt ein, wenn die Anlage plötzlich durch äußere Einflüsse beschädigt oder zerstört wird. In einer Zeit der zunehmenden Stürme ist diese Möglichkeit gar nicht so abwegig. Eine Photovoltaikversicherung gibt es schon ab ca.60 Euro im Jahr, natürlich in Abhängigkeit von den betreffenden Bedingungen. Ob Sturm, Blitz, Hagel, Schneedruck, Überspannung oder Bedienungsfehler, gegen welche Risiken eine Versicherung sinnvoll ist erfahren Sie am besten von einem Fachmann.

  Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.


>>