Ist das Dach für Photovoltaik geeignet?

Bevor die Planung einer Dach-Anlage beginnt muss festgestellt werden ob und in wieweit das Dach für die Stromerzeugung geeignet ist.



Ist das Dach für Photovoltaik geeignet?
Bevor die Planung einer Dach-Anlage beginnt muss festgestellt werden ob und in wieweit das Dach für die Stromerzeugung geeignet ist.

Schön ist es, wenn man schon mal ein Foto bei tiefstehender Wintersonne gemacht hat. Hier wird schon deutlich, das die Seite links neben der Gaube nicht interessant für die Stromerzeugung ist. Sehr gut sichtbar ist auch wie dunkel es im Schatten ist. Das Foto wurde im Februar um die Mittagszeit gemacht.

Wenn es keine Möglichkeit gibt den Schatten von einem Foto abzulesen wird selbstverständlich trotzdem die mögliche Verschattung ermittelt. Im Sommer sehen benachbarte Gebäude oder Bäume in der Nähe manchmal sehr harmlos aus, aber im Winter-Halbjahr gibt es immer lange Schatten. Es lohnt sich also immer genau das Umfeld anzusehen und eventuelle Schatten-Verursacher unter die Lupe zu nehmen. Oft fallen Laubbäume, die im Sommer als Schatten-Spender willkommen sind im Winter blattlos kaum noch ins Gewicht. Nadelbäume dagegen fallen dann erst bei tiefstehender Sonne so richtig auf. >>