Festverglaste Fenster im Dach

Festverglasungen im Dach bringen zusätzlich Licht. Der Vorteil gegenüber einem Standard-Dachfenster ist, das es rundum nicht die bekannten Wärmebrücken gibt.



Festverglaste Fenster im Dach
Festverglasungen im Dach bringen zusätzlich Licht. Der Vorteil gegenüber einem Standard-Dachfenster ist, das es rundum nicht die bekannten Wärmebrücken gibt.

Der Wärmedämmwert sollte möglichst hoch bzw. an die Dachdämmung angepasst sein. Wenn das so ist hat es auch der Schnee schwer abzutauen. Trotz warmer Räume unter dem Glas taut der Schnee nur recht langsam ab. Wer eine Festverglasung in Dachflächen wählt sollte sich vorher Gedanken machen ob er im Zweifelsfall irgendwie dort rankommt. Dachfenster haben zwar einen Selbstreinigungseffekt, doch es kommt auch mal vor das etwas kleben bleibt. Auf der Südseite sind solche Dach-Verglasungen nur bedingt zu empfehlen. Ohne Verschattung kann das im Sommer schon unangenehm werden. >>