Schornsteinreinigungstür im Keller

Wenn der Grundofen sauber verbrennt, lohnt sich nur selten der Blick hinter die Schornsteinreinigungstür. Bei sauberer Verbrennung fällt nur wenig Ruß an.



Schornsteinreinigungstür im Keller
Wenn der Grundofen sauber verbrennt, lohnt sich nur selten der Blick hinter die Schornsteinreinigungstür. Bei sauberer Verbrennung fällt nur wenig Ruß an.

Wenn der Schornsteinfeger auf dem Dach war sollte aber auf jeden Fall auch unten nachgeschaut werden ob es da was zu entleeren gibt.

Im vorletzten Sommer zeigte sich, das diese Tür im Schornstein auch noch für andere Sachen recht nützlich ist. Nachdem ich im Keller auf der Suche nach der Ursache für ein seltsames Piepen war, öffnete ich die Reinigungstür des Schornsteins. Eine total schwarze Meise flatterte aus der Tür, sozusagen eine Kohlmeise. Nach Öffnung von Tür und Fenster fand der Vogel den Ausgang und rußte davon. Damit war die Schornsteinreinigung aus der Vogelperspektive beendet. Einige Wochen später wiederholte sich der Vorgang noch einmal. Diesmal wusste ich gleich, das Schornsteine auch zwitschern können.Schade das es kein Foto von dem seltenen Vogel gibt, aber ich wollte ihn auch nicht warten lassen bis die Kamera da ist. >>