Wasserdampf - eine Form von Umweltenergie

Diese aufsteigende Wolke macht die Erdwärme sichtbar. Wasser verdunstet während sich die Erde abkühlt.



Wasserdampf - eine Form von Umweltenergie
Diese aufsteigende Wolke macht die Erdwärme sichtbar. Wasser verdunstet während sich die Erde abkühlt.

Die sogenannte Verdunstungskälte wird auch in der Technik genutzt. Klimaanlagen arbeiten nach diesem Prinzip. Es gibt aber auch Projekte, bei denen eine Methode angewendet wird, die dem natürlichen Prozess noch ähnlicher ist.

So stellten schon vor Jahrtausenden die Menschen in warmen Ländern Tonkrüge mit Wasser im Haus auf. Durch die Verdunstung des Wassers wurde der Raum gekühlt. >>