Glasierte Tonziegel oder engobierte Tonziegel

Beim Anblick eines dunklen Ziegeldaches frage ich mich sofort ob die Wärme unter diesem Dach genutzt wird. Selbst im Winter sind bei Sonnenschein Temperaturen um 40 C



Glasierte Tonziegel oder engobierte Tonziegel
Beim Anblick eines dunklen Ziegeldaches frage ich mich sofort ob die Wärme unter diesem Dach genutzt wird. Selbst im Winter sind bei Sonnenschein Temperaturen um 40 C

unter dunklen Ziegeln nicht selten. Mit einer Absaugung im Bereich des Firstes kann diese Wärme für die Beheizung des Hauses genutzt werden. Dabei muss die warme Luft vom Dach, die ja nicht gerade sauber ist nicht in die Wohnräume geleitet werden, sondern kann durch Hohlwände, Decken oder Fußböden strömen um diese zu erwärmen.

Diese nach dem Vorbild der römischen Hypokaustenheizung funktionierende Wand-und Deckenheizung bringt ihren Effekt aus der Fläche. Milde Strahlungswärme auf großer Fläche abgegeben ist nicht nur angenehm, sondern auch besonders sparsam. Als Ergänzung für eine Ziegel-Wandheizung oder eine Lehm-Wandheizung ist die warme Luft unter den Ziegeln bestens geeignet. >>