Wer praktisch denkt, nimmt Holz.

Holz und Lehm sind die universellsten Baustoffe. Bei richtiger Anwendung werden sie uns lange erhalten bleiben.



Brett-Schalungen Brett-Schalungen
  Boden Deckel Schalungen sind sehr einfach herzustellen. Ob genagelt oder geschraubt, auf einer Lattung oder direkt auf einer Ständerkonstruktion, bilden sie eine wetterfeste


Fensterlaibung auf Stülpschalung Fensterlaibung auf Stülpschalung
  Die Fensterlaibung wurde hier mit gehobelten Brettern gebildet. Die schmalen Brettchen als Blende sind auf die Bretter der Laibung aufgeschraubt.


Stülpschalung - mehr als Wetterschutz Stülpschalung - mehr als Wetterschutz
  Die Stülpschalung halte ich für den idealsten Wetterschutz. Sicher wird sie nicht überall passen, doch da wo es möglich ist, hat sie einiges zu bieten.


Waldhaus - Blockbohlen Kiefer, angekohlt Waldhaus - Blockbohlen Kiefer, angekohlt
  Ankohlen ist eine Methode der Holzbehandlung, die schon im Mittelalter angewendet wurde. Durch die Feuerbehandlung bildet sich auf der Holzoberfläche eine Schicht


Blockhaus - Rundstammhaus Blockhaus - Rundstammhaus
  Ein Rundstammhaus im Schnee, für hungrige und durstige Skifahrer ist das die Oase schlechthin. Vermutlich hat man für diese Gaststätte auch deshalb das Rundstammhaus gewählt.


Holzschutz oder Aberglaube? Holzschutz oder Aberglaube?
  Deutlicher kann man es nicht zeigen. Farben und Lasuren haben den Zerfall des Holzes beschleunigt. Der Aberglaube vom Holzschutz durch Streichen ist weit verbreitet.