Abbau für den Aufbau

In diesem Steinbruch werden Kalksteine gebrochen, zerkleinert, gesiebt und weiterverarbeitet. Das gewonnene Material wird im wesentlichen für die Befestigung von Straßen und



Abbau für den Aufbau
In diesem Steinbruch werden Kalksteine gebrochen, zerkleinert, gesiebt und weiterverarbeitet. Das gewonnene Material wird im wesentlichen für die Befestigung von Straßen und

Wegen verwendet. Den Lärm der hier verursacht wird, nimmt niemand wahr, da sich solche Steinbrüche meist weit außerhalb befinden.

Der Abbau des Gesteins bedeutet einen gewaltigen Eingriff in die Natur. Grundsätzlich hat man aber keine Alternative. Wenn Straßen und Wege gebaut werden sollen, muss auch Material abgebaut werden. Also gilt es, die Baumaßnahmen auf ein notwendiges Minimum zu reduzieren.

Eines der größten Probleme ist sicher der Transport des Materials. Die schweren Fahrzeuge für den Steintransport verursachen zu viele Abgase. Gerade hier wäre der Umstieg auf ein umweltfreundliches Antriebssystem dringend notwendig. >>

Mobil / Wärme / Strom / Wasser / Holz / Politik