Stroh - ein sehr nützlicher Baustoff

Schon unsere Vorfahren kannten viele Anwendungen für das beim Getreideanbau anfallende Stroh. Dabei gab es einige Gewohnheiten die völlig aus der Mode gekommen sind.



Stroh - ein sehr nützlicher Baustoff
Schon unsere Vorfahren kannten viele Anwendungen für das beim Getreideanbau anfallende Stroh. Dabei gab es einige Gewohnheiten die völlig aus der Mode gekommen sind.

Wer würde heute noch auf einem Strohsack schlafen? Die Verwendung des Strohs als Dämmstoff oder als Zuschlagstoff für Lehm hat sich über die Jahrhunderte gehalten.

Auch von den Strohballenhäusern hört man in letzter Zeit wieder mehr. Die guten Dämmeigenschaften des Strohs machen wieder von sich reden. Der massive Einsatz von Stroh kann auf unterschiedliche Art und Weise erfolgen.

Stroh kann fest verpresst in Ballen statische Funktionen übernehmen oder in einen Holzständerbau integriert werden, wo es nur als Füllmaterial dient. Zum Verputzen oder Vermauern der Strohballen ist Lehm am besten geeignet. Durch seine Feuchteregulierende Wirkung ist der Lehm der ideale Baustoff in der Kombination mit Holz und Stroh.

Mobil / Wärme / Strom / Wasser / Holz