Solarstrom für den Eigenbedarf - Förderung

In Deutschland gibt es noch unheimlich viel Platz für die Stromerzeugung. Jedes Dach sollte möglichst dafür genutzt werden. Damit dieser Gedanke gefördert wird, gibt es jetzt



Solarstrom für den Eigenbedarf - Förderung
In Deutschland gibt es noch unheimlich viel Platz für die Stromerzeugung. Jedes Dach sollte möglichst dafür genutzt werden. Damit dieser Gedanke gefördert wird, gibt es jetzt

auch eine Förderung für Eigenverbrauch. Seit Anfang 2009 gibt es jetzt eine Vergütung für die Selbstnutzung des produzierten Stromes. Bei Anlagen bis 30 kW sind das 25,01 Cent pro ereugter kWh.

Meiner Meinung nach ein zusätzlicher Anreiz auch an den Eigenbedarf zu denken. Das fördert regionale Strukturen in der Stromwirtschaft.

Eine dezentrale Stromversorgung ist das dringlichste Ziel für die nahe Zukunft. Es ist dehalb wichtig, die Eigenversorgung zu fördern.

Photovoltaik ist nicht irgendeine Technik zur Stromerzeugung, sondern bisher die einzige Technik mit der die Energieprobleme der Menschheit zu lösen sind. Auf Grund ihrer Langlebigkeit ist die Photovoltaik anderen verschleißbehafteten Techniken weit überlegen. >>