Wasser und Strom

Ein echter Schnappschuss zeigt einen Regiestuhl vor dem Brunnen, im Hintergrund die Verteilerkästen des Stromversorgers. Doch der Stuhl ist leer.



Wasser und Strom
Ein echter Schnappschuss zeigt einen Regiestuhl vor dem Brunnen, im Hintergrund die Verteilerkästen des Stromversorgers. Doch der Stuhl ist leer.

Wer führt Regie über Strom und Wasser? Was wird mit den eingenommenen Steuern? Wer wird begünstigt und wer benachteiligt? Zahlt sich Energiesparen auch wirklich aus?

Die Brunnen laufen auf jeden Fall in der Regie der Gemeinden. Trotzdem ist das Trinkwassernetz in Gemeinden, die sich noch selbst versorgen könnten, von den örtlichen Quellen abgekoppelt.

Die Stromversorgung läuft meist unter der Regie überregional agierender Konzerne. Hier sind die Gemeinden weit weg von einer eigenen Regie, obwohl die Stromerzeugung am Ort des Verbrauchs keine Utopie mehr ist. Eine weitgehend regionale Stromversorgung aus Sonne, Wind und Biomasse würde vieles wieder vom Kopf auf die Beine stellen. >>

Mobil / Wärme / Strom / Wasser / Holz