Hydrant - Zapfstelle in der Hauptwasserleitung

Im Straßenunterbau verschwindet ein Unterflurhydrant. Direkt in der Hauptwasserleitung unter der Straßendecke kann dann ein Feuerwehrschlauch angeschlossen werden.



Hydrant - Zapfstelle in der Hauptwasserleitung
Im Straßenunterbau verschwindet ein Unterflurhydrant. Direkt in der Hauptwasserleitung unter der Straßendecke kann dann ein Feuerwehrschlauch angeschlossen werden.

Über einen Schieber wird der Anschluss geöffnet, so dass mit kostbarem Trinkwasser gelöscht, gespült oder gereinigt werden kann. Das ist in Deutschland so üblich.

Der Anschluss wird dann mit einem Deckel abgedeckt, der eben mit dem Straßenbelag abschließt. In der Nähe gibt es dann eine Hinweistafel, damit man die Stelle auch findet, wenn sie zugeparkt ist. >>

Mobil / Wärme / Strom / Wasser / Holz