BYD e6 an der Ladestation

Für einen Fahrer des BYD e6 erfordert der Tankvorgang keine große Umgewöhnung. Der Ladestecker ist nicht nur der Zapfpistole sehr ähnlich, sondern auch die Ladezeit



BYD e6 an der Ladestation
Für einen Fahrer des BYD e6 erfordert der Tankvorgang keine große Umgewöhnung. Der Ladestecker ist nicht nur der Zapfpistole sehr ähnlich, sondern auch die Ladezeit

ist schon ganz interessant. Bei einem Ladestrom von 100A dauert es nur wenige Minuten, bis man die Energie für 100 km Reichweite getankt hat.

Die gesamte Reichweite des BYD e6 beträgt immerhin 330 km. Wenn man die Geschwindigkeiten in der Batterieentwicklung beobachtet, so dürfte da bald noch mehr Reichweite zu realisieren sein. >>

Mobil / Wärme / Strom / Wasser / Holz