Transponder auf dem Autodach

Der Transponder auf dem Automodell wirkt wesentlich größer als er tatsächlich ist. Nur wenige Zentimeter lang und ein paar Gramm schwer, passt so ein Transponder auf viele



Transponder auf dem Autodach
Der Transponder auf dem Automodell wirkt wesentlich größer als er tatsächlich ist. Nur wenige Zentimeter lang und ein paar Gramm schwer, passt so ein Transponder auf viele

Produkte, die eine Information mit sich führen sollen. So werden Transponder vor allem in der Industrie verwendet, aber auch in der Logistik.

Bisher hatte man immer noch Schwierigkeiten mit dem Einsatz dieser Technik auf Metallen und im Zusammenhang mit Flüssigkeiten. Reflexionen störten die Zuverlässigkeit der Erkennung. Jetzt hat Harting die Technik verfeinert und auch diesen Mangel abgestellt. Auch die Abstände zwischen Transponder und Antenne können jetzt schon bis zu 3 Meter betragen, ohne dass die Erkennung gestört wird. Deshalb wurde wohl auch hier das Beispiel mit den Fahrzeugen gewählt. >>

Mobil / Wärme / Strom / Wasser / Holz