Schlafen im Bulli

Auch wenn noch nicht ganz klar ist, wann man den neuen Bulli kaufen kann und ob er dann fernreisetauglich ist, zum Schlafen gibt es einen Platz. Fast wie ein Doppelbett werden die



Schlafen im Bulli
Auch wenn noch nicht ganz klar ist, wann man den neuen Bulli kaufen kann und ob er dann fernreisetauglich ist, zum Schlafen gibt es einen Platz. Fast wie ein Doppelbett werden die

umgeklappten Sitze zu einer Liegefläche zusammengeschoben. Für das Gepäck ist dann immer noch genügend Raum.

Gehen wir davon aus, das wir den Bulli dann rein elektrisch fahren, so ist die angegebene Reichweite für die täglichen Fahrten und für den Wochenendausflug ausreichend. Für den Trip ans Mittelmeer könnten wir dann einen Rangeextender (Generator als Reichweitenverlängerer) verwenden. Für diesen Generator dürfte mit etwas guten Willen sogar noch Platz unter der Motorhaube sein. Zur Not muss der Generator dann auf dem Campinganhänger befestigt werden.