Parallel-Austellfenster

Hinter großen Glasfassaden kann es unerträglich warm werden. Oft fehlen die richtigen Lüftungsmöglichkeiten. Mit diesem Parallel-Ausstellfenster, steht kein Fensterflügel im Weg.



Parallel-Austellfenster
Hinter großen Glasfassaden kann es unerträglich warm werden. Oft fehlen die richtigen Lüftungsmöglichkeiten. Mit diesem Parallel-Ausstellfenster, steht kein Fensterflügel im Weg.

Der Fensterflügel wird parallel zur Fassade nach außen verschoben, wo er nicht stört. Der Luftstrom wird nicht wie bei einem Kippfenster gebremst, sondern mitunter noch beschleunigt.

Auch beim Einsatz als Rauchabzug im Brandfall bewährt sich diese nach außen öffnende Technik. Die Fluchtwege werden nicht durch die Fensterflügel eingeengt bzw. auch noch zur Gefahr.

Von der Sturmsicherheit her dürfte diese Technik auch eine gute Figur abgeben.

>>