Teil 4 der Berichte von der eCarTec

Elektrofahrzeuge sind auf unseren Straßen noch äußerst selten anzutreffen. Auf der Elektrofahrzeugmesse scheint es aber schon für jeden Geschmack etwas zu geben.

  Teil 4 der Berichte von der eCarTec
Elektrofahrzeuge sind auf unseren Straßen noch äußerst selten anzutreffen. Auf der Elektrofahrzeugmesse scheint es aber schon für jeden Geschmack etwas zu geben.






Probefahrt mit dem Roller Wisty Probefahrt mit dem Roller Wisty
  Hier hatte ich endlich Gelegenheit mit dem Elektroroller Wisty eine Runde zu drehen. Leider war es auf dem abgesteckten Rundkurs nicht möglich den Roller auszufahren.


Simson Schwalbe mit Elektroantrieb Simson Schwalbe mit Elektroantrieb
  Hier steht noch eine Schwalbe, die dem Original von Simson fast gleicht. Nur der Antriebsstrang wurde ausgetauscht. Man erkennt es in diesem Bild nur am Zahnriemen am Hinterrad.


Akkufach an Stelle des Motors Akkufach an Stelle des Motors
  An der Stelle, wo man früher der Motor der Schwalbe sah, gibt es jetzt ein Akkufach. Am Schwerpunkt des Fahrzeuges dürfte sich durch den Umbau nicht viel geändert haben.


Govecs mit Cargobox Govecs mit Cargobox
  Wer glaubt, man könne mit dem Elektroroller keine Großeinkäufe machen, der sollte sich diesen Roller mit der Cargobox ansehen.


Transportfahrrad mit Elektrounterstützung Transportfahrrad mit Elektrounterstützung
  Das Cargo E-Bike ist mal was ganz anderes, als man sonst so von Transportfahrrädern kennt. Der Gepäckraum ist vor dem Lenker angeordnet. Trotzdem fährt man einspurig.


Elektrovierrad Elektrovierrad
  Ein Fahrzeug mit vier Rädern, was kein Auto ist aber auch kein Quad ist. Elektrisch angetrieben, über 100 km/h schnell und auch noch sportlich zu fahren, das ist das Swaygo.


Elektrosmart Elektrosmart
  das sich der Smart gut auf Elektroantrieb umbauen lässt, hat auch eine ungarische Firma erkannt, die ihren Umbau hier zeigt. Damit man alles sehen kann, macht der Smart Männchen.


Antrieb Elektrosmart Antrieb Elektrosmart
  Wie viele andere Kleinwagen wird auch der Smart von verschiedenen Firmen zum Umbau auf Elektroantrieb benutzt. Hier hängt ein bürstenloser Permanentmagnetmotor


Moveo - Der faltbare Scooter Moveo - Der faltbare Scooter
  Dieser elektrische Scooter kann wohl als einzigartig bezeichnet werden. Das futuristische Design hebt sich deutlich von anderen Elektrozweirädern ab. Besonders hervorzuheben ist,


Rucksack in der Lehne des Elektroscooters Rucksack in der Lehne des Elektroscooters
  Der faltbare Elektroscooter Moveo hat eine Lehne am Sitz, weil die Sitzposition eher der im Auto gleicht. Damit man auch Gepäck transportieren kann, ist in die Lehne ein


Pedalgenerator am Scooter Pedalgenerator am Scooter
  Am faltbaren Elektroscooter gibt es einen Pedalgenerator. Der ist natürlich nicht dazu gedacht ständig die Akkus voll aufzuladen. Das dürfte etwas zu beschwerlich sein.




Mobil / IAA 2009 / Strom / Genf 2010 / ecartec 2010 / Genf 2011