Gartenbank aus Eiche

In den Bau- und Gartenmärkten wird nach wie vor Tropenholz als Gartenmöbel angeboten. Dass es auch anders geht, zeigt diese Gartenbank aus einheimischer Eiche.



Gartenbank aus Eiche
In den Bau- und Gartenmärkten wird nach wie vor Tropenholz als Gartenmöbel angeboten. Dass es auch anders geht, zeigt diese Gartenbank aus einheimischer Eiche.

Beim Brennholz sammeln kam mir der schon fast dürre Eichenstamm unter die Finger. gespalten wurde das Holz noch ein Jahr gelagert und nun zu einer natürlichen Bank verarbeitet. Verdübelt mit Holzdübeln ist die Bank wackelfest und wird später auch zu 100 % wiederverwertbar.

das man so etwas auch professionell machen kann zeigt das Bild von den Knüppelgarnituren .

Nachhaltigkeit bedeutet in erster Linie, Schluss mit dem Abholzen von Tropenwäldern und mit dem Transport von Baustoffen um die halbe Welt, wenn diese auch vor Ort herumliegen. Die Bank auf dem Foto ist übrigens so leicht, das man sie bequem mit einer Hand transportieren kann. Das erleichtert den Ortswechsel im Garten nach dem Stand der Sonne oder den Windverhältnissen.