Geländewagen mit Elektroantrieb

Leichte Geländefahrzeuge sind eine Spezialität der polnischen Firma Ele-DriveCo. Hier gibt es Modelle, die bis zu 70 km/h schnell im Gelände unterwegs sind.



Geländewagen mit Elektroantrieb
Leichte Geländefahrzeuge sind eine Spezialität der polnischen Firma Ele-DriveCo. Hier gibt es Modelle, die bis zu 70 km/h schnell im Gelände unterwegs sind.

Mit dem niedrigen Schwerpunkt, der durch den Elektroantrieb zu erreichen ist, lassen sich die Fahrzeuge optimal an den Geländeeinsatz anpassen. Elektrische Geländefahrzeuge haben viele Vorteile gegenüber den mit Verbrennungsmotoren angetriebenen Varianten. Der Elektroantrieb ist gut steuerbar, so dass weniger Spuren hinterlassen werden. Leise und abgasfrei bewegt sich der Elektrofahrer durch's Gelände, was für Menschen, Tiere und Pflanzen ein Segen ist. Und selbstverständlich ist der Gesamtenergieverbrauch eines Elektrofahrzeuges niedriger als bei anderen Fahrzeugen mit ähnlicher Leistung.

Nach Herstellerangaben kann so ein Fahrzeug ca. 2,5 Stunden im Gelände mit einer Batterieladung fahren. Das klingt jetzt ein wenig bescheiden, passt aber zu dem niedrigen Gesamtgewicht von unter 400 kg. Die Akkus sind da schon mitgerechnet.

Natürlich kann ein geländegängiges Fahrzeug auch mit Strom von der Sonne fahren. Photovoltaik gibt es ja schon fast auf jeder Berghütte. Das hier ausgestellte Modell kann übrigens von 2-Rad- auf 4-Radantrieb umgeschaltet werden.