Buche-Pappel-Thermoholz

Buche und Pappel gelten beide nicht als besonders witterungsresistente Hölzer. In Form des Thermoholzes ist das nun anders. Das Holz wird unempfindlich gegen Nässe.



Buche-Pappel-Thermoholz
Buche und Pappel gelten beide nicht als besonders witterungsresistente Hölzer. In Form des Thermoholzes ist das nun anders. Das Holz wird unempfindlich gegen Nässe.

Die Eigenschaften der Thermobuche sind vergleichbar mit denen der Tropenhölzer, die leider noch immer abgeholzt werden.

Bei der Pappel handelt es sich um ein recht weiches Holz, was hier im Fensterprofil für ausgezeichnete Wärmedämmung sorgt. Das schnelle Wachstum der Pappel garantiert die Verfügbarkeit dieses Naturbaustoffes. >>