Combi Solarmodul für Strom und Wärme

Strom und Wärme aus einem Modul gibt es auch in einer besonderen Art. Bei der Schweizer PSS AG fertigt man für die Rückseite eines Standard Moduls einen speziellen Kühlkörper.

  Combi Solarmodul für Strom und Wärme
Strom und Wärme aus einem Modul gibt es auch in einer besonderen Art. Bei der Schweizer PSS AG fertigt man für die Rückseite eines Standard Moduls einen speziellen Kühlkörper.


Combi Solarmodul für Strom und Wärme
Strom und Wärme aus einem Modul gibt es auch in einer besonderen Art. Bei der Schweizer PSS AG fertigt man für die Rückseite eines Standard Moduls einen speziellen Kühlkörper.   Die kupferne Wärmetauscherplatte liegt vollflächig auf der Rückseite des PV-Moduls auf und kühlt so sehr effektiv. Um die erzeugte Wärme abzuführen wird noch eine Wärmepumpe angeschlossen. Diese kann dann auch noch in der Nacht von der gespeicherten Wärme im Kreislauf profitieren. Die ganze Installation wurde so einfach wie möglich gemacht, damit es die Monteure auch nicht unnötig schwer haben.

Einfach vier Schläuche an der Wärmepumpe angeschlossen und schon ist alles fertig.