Dachintegrierte Fotovoltaik-Module

Fotovoltaik ist einer der Wege, um langfristig unseren Energiedurst zu stillen. Die gebäudeintegrierten Anlagen haben dabei das größte Potential, da ihr Flächenverbrauch gleich



Dachintegrierte Fotovoltaik-Module
Fotovoltaik ist einer der Wege, um langfristig unseren Energiedurst zu stillen. Die gebäudeintegrierten Anlagen haben dabei das größte Potential, da ihr Flächenverbrauch gleich

Null ist. Eine der sauberen Lösungen für diese Aufgabenstellung zeigt die Firma Sunattract. Die Fotovoltaikmodule werden schindelartig übereinander gelegt. Rundum wird die Dachfläche eingefasst.

  Auf eine Ziegeldeckung kann grundsätzlich verzichtet werden.




Diese Art Solardach-Eindeckung kann sowohl für Neubauten als auch bei der Sanierung zum Einsatz kommen. Bestehende Dacheindeckungen werden komplett entfernt, um dann eine harmonische Dachfläche zu erzeugen. Die Methode spart an Bauhöhe, so dass bestehende Dachfenster wunderbar integriert werden können. Das System von Sunattract setzt sich aus hochwertigen Unterkonstruktionen und individueller Auswahl an Solarmodulen zusammen. Photovoltaik und Solarthermie können dabei ebenfalls kombiniert werden.