Solarcarport mit Glas-Glas-Modulen

Endlich geschafft. Auf der Südseite des Fachwerkhauses entsteht ein Solarcarport als Anbau. Der Mehrfachnutzen kommt aus transparenten Glas-Glas-Modulen auf Fachwerkkonstruktion.

  Solarcarport mit Glas-Glas-Modulen
Endlich geschafft. Auf der Südseite des Fachwerkhauses entsteht ein Solarcarport als Anbau. Der Mehrfachnutzen kommt aus transparenten Glas-Glas-Modulen auf  Fachwerkkonstruktion.






Vorbereitungen für Bau eines Solarcarport Vorbereitungen für Bau eines Solarcarport
  Seit Jahren träumte meine Frau von einem Vordach über dem Nebeneingang. Freisitz bei Regenwetter, Wäschetrockenplatz oder auch Abstellplatz für ein Auto sollten die Gründe sein.


Holzlieferung für den Solarcarport Holzlieferung für den Solarcarport
  Eine Ladung Holz für den Bau meines Vordaches liegt auf dem Hof. Nach den Skizzen für die Fachwerkkonstruktion habe ich mich für 2 Standartlängen entschieden.


Holzarbeiten für Fachwerkkonstruktion Holzarbeiten für Fachwerkkonstruktion
  Wenn es auf Genauigkeit ankommt, arbeite ich gerne mit einfachen Werkzeugen. Der Schnitt mit einer Handsäge ist glatt und sauber, mit etwas Gefühl auch noch gerade.


Baubeginn für Solarcarport Baubeginn für Solarcarport
  Die Baugenehmigung für den Solarcarport ist eingetroffen. Da wo jetzt noch eine Weide über dem Nebeneingang Schatten spendet, soll ein transparentes Solardach entstehen.


Dichtgummi als Modulauflage Dichtgummi als Modulauflage
  Hier werden die Sparren für die Auflage der Photovoltaik Module vorbereitet. Gummidichtungen dienen als Auflage der Modulränder auf dem Leimholz-Sparren.


Sparren aus Leimholz aufgelegt Sparren aus Leimholz aufgelegt
  Ebenso wie die Sparren bin ich gut aufgelegt. Als Kontrast zu der dunklen Fachwerkkonstruktion habe ich die Sparren weiß gestrichen. Das soll mehr Licht vom Dach reflektieren.


Glas-Glas-Module werden montiert Glas-Glas-Module werden montiert
  Für die Montage der Glas-Glas-Module habe ich mir eine einfache Hilfsvorrichtung gebaut. Auf einer Gerüstbohle sitzt ein Schlitten, auf dem je ein Modul nach oben geschoben wird.


Photovoltaik-Glasdach, Module befestigt Photovoltaik-Glasdach, Module befestigt
  Nach ca. 2 Stunden Arbeit liegen die 10 transparenten Module auf den Sparren. Von oben sind die verschraubten Aluminiumprofile zu sehen, die eine Dichtlippe auf das Glas drücken.


Begehbare Module - ein strapazierter Begriff Begehbare Module - ein strapazierter Begriff
  Über die Begehbarkeit meiner transparenten Module hatte ich mir weniger Gedanken gemacht, eher darüber wie ich während der Montage das Glas vor Kratzern verschone.


Module überlappend verlegt Module überlappend verlegt
  Wer wenig Stress mit Schmutz und Schnee auf der Photovoltaikanlage haben möchte, kann die Module überlappend verlegen. Von oben nach unten gibt es keinerlei Staukanten.




Mobil / Wärme / Strom / Wasser / Holz / Politik

>>