Beleuchtung unter den Fotovoltaikmodulen

Die Dosen mit den Gleichstromkabeln der Module wirkten störend. Also wurden sie mit Holz verdeckt und Beleuchtung in Form von LED-Spots integriert. Das LED-Bord ist hinterlüftet.



Beleuchtung unter den Fotovoltaikmodulen
Die Dosen mit den Gleichstromkabeln der Module wirkten störend. Also wurden sie mit Holz verdeckt und Beleuchtung in Form von LED-Spots integriert. Das LED-Bord ist hinterlüftet.

Im Moment scheint die Sonne auf die Solarzellen und durch die Gläser zwischen den Zellen. Unter dem Solar-Glas-Dach ist es taghell. Licht und Schatten begegnen sich, ähnlich wie unter einem leicht belaubtem Baum. Hier treffen Natur und Technik aufeinander, was an dem Karomuster aus Licht und Schatten an der Wand zu sehen ist. Am Abend können die 4 LED-Spot's eingeschaltet werden. Insgesamt 12 Watt sind ausreichend um sich unter dem Dach aufzuhalten. Ausreichend Licht um Wäsche aufzuhängen, Auto aufzuräumen oder in einer lauen Sommernacht gemütlich beisammen zu sitzen.

Die Anschlussdosen und Kabel der PV-Module sind durch das LED-Bord verdeckt.