Drehkolbenpumpe im Schnitt

Das ist das Innenleben einer Drehkolbenpumpe. Die weiß markierten Teile sind die Kolben, die bei ihrer gegenläufigen Drehung das zu fördernde Fluidum verdrängen.



Drehkolbenpumpe im  Schnitt
Das ist das Innenleben einer Drehkolbenpumpe. Die weiß markierten Teile sind die Kolben, die bei ihrer gegenläufigen Drehung das zu fördernde Fluidum verdrängen.

Pumpen werden in fast allen Lebensbereichen benötigt. Wasser, Abwasser, Chemikalien, Medizin oder Lebensmittel werden gepumpt. Ein Großteil unserer Infrastruktur hängt von ständigen Pumpvorgängen ab.

Die Besonderheit dieser Drehkolbenpumpe, ist das einfache Prinzip. Es gibt kaum Verschleiß, weil die Drehkolben in einem Gummigehäuse laufen. Wenn wirklich einmal Reparaturen notwendig sind, kann alles mit einfachstem Werkzeug zerlegt werden. So sind diese Pumpen auch interessant für Regionen, in denen nicht gleich der Werkstattwagen bestellt werden kann. Da die Funktion dieser Pumpen schon bei niedrigen Drehzahlen gewährleistet ist, sind sie auch für Gebiete interessant, die ausschließlich mit Strom aus Sonne und Wind versorgt werden.