Solarbefestigung auf Schindeldach

Unzählige Dächer bieten sich noch für die Stromgewinnung an. Dabei gibt es nur selten Dachdeckungen, die sich nicht für eine nachträgliche Montage einer Photovoltaikanlage eignen.



Solarbefestigung auf Schindeldach
Unzählige Dächer bieten sich noch für die Stromgewinnung an. Dabei gibt es nur selten Dachdeckungen, die sich nicht für eine nachträgliche Montage einer Photovoltaikanlage eignen.

Hier wird eine klassische Befestigungsmethode für ein Solargestell auf einem Schindeldach gezeigt. Spezielle Solarbefstiger sitzen auf einer Platte, die dafür sorgt, daß es um die Befestigung herum keine Undichtheiten geben kann.

Ohne diese Abdeckplatte ist die Befestigung auf Dachschindeln etwas problematisch. Da Windlasten das Solargestell bewegen können, kann es im Bereich der Dachdurchdringung mit der Zeit zu Rissen kommen. Mit der Metallplatte wird dieser Bereich abgedeckt, so daß Regewasser oben abfließen kann. >>