Lehmbauplatten geliefert

Um ein altes Haus nachträglich auszubauen wurde hier eine Ladung Lehmbauplatten geliefert. Mit einer Ständerkonstruktion sollen Wände begradigt werden.



Lehmbauplatten geliefert
Um ein altes Haus nachträglich auszubauen wurde hier eine Ladung Lehmbauplatten geliefert. Mit einer Ständerkonstruktion sollen Wände begradigt werden.

Außenwände bekommen eine Innendämmung und werden dann ebenfalls mit der Lehmbauplatte verkleidet. Der Ausbau kann im Trockenbauverfahren von statten gehen. So wird nur beim Putzen ein wenig Feuchtigkeit in den Putz eingebracht. Die gewählten Platten sind 22 mm stark und haben auf der Oberseite schon eine Stabilisierung mit einem Glasfasergewebe.

Unsere Lieferung kam direkt vom Hersteller auf die Baustelle. Alle zusätzlichen Materialien wie Putz, Befestigungsmaterialien, Farben usw. kamen gleich mit auf die Paletten. Wenn Sie ihr Haus mit natürlichen Baustoffen aufwerten möchten, helfen wir Ihnen gerne bei der Realisierung des Vorhabens.

  Beratung und praktische Hilfe zu Thema Lehmbau erhalten Sie hier.


Produktberatung