Anlieferung von Lehmbauplatten

Auf Paletten gestapelt und wasserdicht verpackt werden die Lehmbauplatten auf die Baustelle geliefert. Hier auf dem Pflaster genügte ein Hubwagen, um die Paletten zu entladen.



Anlieferung von Lehmbauplatten
Auf Paletten gestapelt und wasserdicht verpackt werden die Lehmbauplatten auf die Baustelle geliefert. Hier auf dem Pflaster genügte ein Hubwagen, um die Paletten zu entladen.

Mit über 900 kg pro Palette ist das wirklich nur auf ebenem und festem Untergrund möglich. Wer also große Mengen des hochwertigen Lehmbaustoffes auf eine unbefestigte Baustelle geliefert haben möchte, braucht dort entweder einen Stapler oder andere geeignete Entladetechnik.

Im Neubau empfiehlt es sich, schon bei der Planung die Lehmbauplatten zu berücksichtigen. Wenn man die Paletten schon mit dem Kran auf die entsprechenden Geschossdecken stellen kann, hat man später viel Schweiß gespart. Die Verarbeitung der einzelnen Platten sollte dann wesentlich weniger anstrengen als ein manueller Transport über Treppen.

Noch einmal zurück zur Masse der Lehmbauplatte. Vergleichen wir mit anderen Ausbauplatten, gleich welchen Materials, so bringt die Lehmbauplatte nicht nur am meisten wertvolle Substanz, sondern auch die besten Eigenschaften mit. In Sachen Schallschutz und Brandschutz bringen diese Ausbauplatten die besten Werte. Daß Lehm positiv auf das Raumklima wirkt ist ja allgemein bekannt. Beim richtigen Ausbau mit Lehmbauplatten kommt noch ein erheblicher Energiespareffekt dazu. Es lohnt sich immer, sich rechtzeitig mit den Baustoffen zu befassen, mit denen man sich in seiner Wohnung umgibt.

Wollen auch Sie ein gesundes Klima durch Lehmbauplatten schaffen, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.