Eichenbalken als Türsturz

Dieser Türsturz aus einem massiven Eichenbalken entstand wegen der Verfügbarkeit am Bauort. Kurzstämmige Eichen zieren dort die Landschaft. Was liegt da näher als diese am Bau



Eichenbalken als Türsturz
Dieser Türsturz aus einem massiven Eichenbalken entstand wegen der Verfügbarkeit am Bauort. Kurzstämmige Eichen zieren dort die Landschaft. Was liegt da näher als diese am Bau

zu verwenden. Hier wurde nur mit dem Material gebaut, was in unmittelbarer Nähe der Baustelle zu finden war. Behauene Natursteine wurden für die Ecken und Laibungen verwendet. Der Aufwand für deren Herstellung war gewaltig, weil ja nur Hammer und Meisel dafür benutzt wurden. Mit der runden Flußsteinen wurde das Mauerwerk aus ungleichmäßigen Steinen verblendet.