Ockerfelsen in der Provence

Wer mit natürlichen Bausstoffen baut, muß auf leuchtende Farben nicht verzichten. Mit den Erdfarben aus den Ockerfelsen der Provence werden Anstriche und Putze eingefärbt.



Ockerfelsen in der Provence
Wer mit natürlichen Bausstoffen baut, muß auf leuchtende Farben nicht verzichten. Mit den Erdfarben aus den Ockerfelsen der Provence werden Anstriche und Putze eingefärbt.

Farbige Erden gibt es in vielen Teilen der Welt. Die Ockerfelsen der Provence sind nur besonders bekannt in Europa. Kleine Menge dieser farbigen Erde reichen aus um Lehm -oder Kalkputze in herrlichen Warmtönen erscheinen zu lassen. Wer sich die Felsen, die in Farbtönen von weißer Kreide über gelb bis blutrot herumstehen, aus der Nähe ansehen will, der sollte auf seine Kleidung achten. Die Farben sind sehr intensiv in ihrer Wirkung, obwohl es Natur pur ist. Wer barfuß im lichtgelben Sand wandelt kann auch mal mit braunen Füßen zurückkehren.