Stadthaus mit Fensterläden

An dieser Fassade erkennt man 3 wesentliche Merkmale des regionalen Baustils. Naturstein, Naturfarben im Putz und die traditionellen Holzfensterläden mit ihren vielen Funktionen.



Stadthaus mit Fensterläden
An dieser Fassade erkennt man 3 wesentliche Merkmale des regionalen Baustils. Naturstein, Naturfarben im Putz und die traditionellen Holzfensterläden mit ihren vielen Funktionen.

Die klassischen Holzfensterläden sind das was man heute Klimaanlagen nennen würde. Sie dienen der Belüftung, Beschattung und damit der Kühlung. Wenn die Sonne direkt auf die Fassade trifft bleiben die Läden geschlossen. Zu anderen Tageszeiten wird die Lüftungsstufe mit verstellbaren Lamellen oder mit ausstellbaren Segmenten reguliert. Nach dem Öffnen der Fensterläden kann man meist hohe Fenster mit dem französichen Balkon sehen. Die hohen Fenster machen sich im Winter bezahlt, wenn die tiefstehende Sonne, weit in die Räume hinein leuchtet und wärmt.