Staketenzaun mit Weiden

Dieser Staketenzaun ist mit Weidenruten zusammengebunden. Die runden Stangen stecken in der Erde. Diese dienen als Pfosten. Die gespaltenen Hölzer liegen in einer Weidenschlinge.



Staketenzaun mit Weiden
Dieser Staketenzaun ist mit Weidenruten zusammengebunden. Die runden Stangen stecken in der Erde. Diese dienen als Pfosten. Die gespaltenen Hölzer liegen  in einer Weidenschlinge.

Solche Zaunformen findet man fast nur noch in Museumdörfern oder in Osteuropa. Längst haben bei uns die industriell hergestellten Gartenzäune den traditionellen Holzzaun verdrängt.