Hilfe durch Photovoltaik

Der Plan ist es, die Versorgung mit Elektroenergie durch kleine, dezentrale Photovoltaikanlagen zu beginnen. Damit sollen die Möglichkeiten der Kommunikation und der Verbreitung



von Bildung gefördert werden. Die Betroffenen sollen dadurch die Möglichkeit haben , ihr Leben besser zu organisieren. Denn als erstes benötigen sie Informationen, wie sie den Fallstriken neuer Abhängigkeiten entgehen, wie sie ihr Land bewässern, wie sie kochen können ohne Brennstoff.

Soweit der Anfang. Einige kleine Photovoltaik-Inselsysteme, um die Kommunikation zu verbessern. Später könnten dann Solar-Wasserpumpen, Solarkocher und ähnliche Dinge dazu kommen. Auch Elektromopeds sind in Zukunft denkbar, denn jetzt schon gibt es zahlreiche Verbrennungsmaschinen, die alle in der Abhängigkeit vom Treibstoff existieren.

Wer für diese Zwecke spenden möchte ist herzlich willkommen. Wer mit nützlichen Ausrüstungen oder Erfahrungen dienen kann, ist ebenfalls willkommen.

Aktion STROM ALS GRUNDRECHT, 20 bisher stromlose Haushalte sollen eine unabhängige Stromquelle erhalten.

Machen Sie jetzt den Anfang! Ihre Hilfe für die Aktion STROM ALS GRUNDRECHT