Fernsteuerung für Sonnenschutz

Diese kleinen Kästchen mit ein wenig Elektronik können mitunter jede Menge Energie einsparen. Sie dienen als Bindeglied zwischen einer Fernsteuerung und einem Betätigungsmotor.



Fernsteuerung für Sonnenschutz
Diese kleinen Kästchen mit ein wenig Elektronik können mitunter jede Menge Energie einsparen. Sie dienen als Bindeglied zwischen einer Fernsteuerung und einem Betätigungsmotor.

Viele Häuser verfügen bereits über Rollläden oder Sonnenschutz, die manuell durch Druck auf einen Schalter im Zimmer betätigt werden. Allein der Weg durch alle Zimmer, um die Schalter zu betätigen, wird doch so manchem Nutzer zur Last. Man sieht das dann beim Verlassen des Hauses an den geschlossenen Rollläden. Entweder nochmal zurückgehen oder die Läden bleiben den ganzen Tag geschlossen.

Ähnlich ist die Situation beim Thema Sonnenschutz. Man verlässt bei Bewölkung das Haus. An Sonnenschutz war nicht zu denken. Wenige Stunden später platzt die Sonne auf die Fenster und am Abend sind die Wohnräume unangenehm aufgeheizt.

Für solche Fälle bietet die Fernsteuerung eine praktikable Lösung. Von daheim oder auch von unterwegs können damit alle Funktionen im Haus gesteuert werden. Als Bedienelement dient ein Smartphone welches über eine spezielle App mit dem Steuerungscenter kommuniziert. Von dort werden dann die einzelnen Betätigungsstellen angesteuert.

Einer der wesentlichsten Vorteile dieser Fernsteuerung ist ihre Flexibilität. Jegliche Einrichtungen für Verschattung, Sonneschutz oder Lichtlenkung können mit dieser Technik angesteuert werden. Es müssen keine Kabel verlegt werden und es kann eine schrittweise Installation erfolgen. Eine Erweiterung ist jederzeit möglich. Doch was hat das nun mit Energieeinsparung zu tun? Zum Beispiel ein geschlossener Rollladen an einem sonnigen Frühlingstag, verhindert den Wärmeeintrag in das Zimmer, dadurch entstehen höhere Heizkosten. Eine nicht verschattete Glasfront im Sommer kann dagegen zum Aufheizen der Räume führen. Als Folge wird dann die Klimaanlage beansprucht.