Biegsame Module zur Gebäudeintegration

Flexible PV-Module sind schon lange eine Alternative, wenn es darum geht wenig Gewicht auf die Bausubstanz zu bringen. Mit diesem Modul kommt auch eine ansprechende Leistung.



Biegsame Module zur Gebäudeintegration
Flexible PV-Module sind schon lange eine Alternative, wenn es darum geht wenig Gewicht auf die Bausubstanz zu bringen. Mit diesem Modul kommt auch eine ansprechende Leistung.

Powerflex wird hier als die leistungsstärkste Aufdachlösung angeboten. Auch wenn man mit solchen Aussagen prizipiell vorsichtig sein sollte, könnte es gute Gründe für diese Behauptung geben. Schließlich ist der Wirkungsgrad gegenüber früheren, ähnlichen Produkten um einige Prozentpunkte gesteigert. Das wichtigste Kriterium für den Verdacht auf Spitzenleistung ist wohl die relativ gute Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen. Ein weiterer Pluspunkt dieser Technik ist die gute Flächenausnutzung. Hier ist nur ein äußerst geringer Abstand zwischen den einzelnen Modulen nötig, so dass die Dachflächen fast vollständig genutzt werden.

Auch bei der Montage dieses flexiblen Solarsystemes ergeben sich Vorteile. Ein Gestellbau ist nicht notwendig, was nicht nur Zeit sondern auch Gewicht spart. Gebogene Dachflächen, wie man sie auf Industriebauten oft vorfindet sind ebenfalls kein Problem.