Beginnt jetzt die Währungsreform?

Seit Jahren herrscht diese Unsicherheit um unsere Währung. Während die Politik immer neue Rettungspakete erfindet, bleiben die Zweifel an der Stabilität des Systems.



Wir tauschen ständig die Früchte unserer Arbeit gegen eine Währung die immer mehr an Wert verliert. Ein schleichender Prozeß des Geldverfalls, an den man so langsam gewöhnt wird. Doch die Experten sind sich einig, dass auch eine radikale Veränderung im Geldsystem, sozusagen über Nacht bevorsteht. Dagegen wird man sich nicht wehren können.

Eine Absicherung für diesen Fall einer plötzlichen Geldentwertung kann also nur vorbeugend geschehen. In diesem Punkt gibt es gewisse Parallelen zu unserem Umgang mit dem Öl. Wenn es uns erst verlässt, sollten wir darauf vorbereitet sein.

Wer also nach Wegen sucht, um sich auf die Währungsreform vorzubereiten, der sollte nicht warten bis der Geldautomat streikt, sondern jetzt hier auf das

  Kontaktformular


gehen und nach den entsprechenden Strategien fragen.