Hochbett aus Ästen gebaut

Wieviel Industrie ist notwendig um ein Möbelstück zu bauen? Dieser Frage wollte ich nachgehen und habe versucht ein Hochbett nur aus gewachsenen Hölzern zu bauen.

  Hochbett aus Ästen gebaut
Wieviel Industrie ist notwendig um ein Möbelstück zu bauen? Dieser Frage wollte ich nachgehen und habe versucht ein Hochbett nur aus gewachsenen Hölzern zu bauen.


Hochbett aus Ästen gebaut
Wieviel Industrie ist notwendig um ein Möbelstück zu bauen? Dieser Frage wollte ich nachgehen und habe versucht ein Hochbett nur aus gewachsenen Hölzern zu bauen.   Die Anforderungen an das Hochbett waren leicht umrissen. Es sollte stabil sein und auf jeden Fall natürlich und außergewöhnlich aussehen. Dafür kamen nur gewachsene Äste in Frage. Eine Eberesche, die seit Jahren in längeren Stücken gelagert wurde, bot sich für dieses Projekt geradezu an. Alle Verbindungen wurden verzapft, so ähnlich wie man das beim Fachwerkbau macht. Mit Holzkaltleim wurden dann alle Verbindungen fixiert. Bei so einer schlanken Bauweise wäre es ohne Leim nicht gegangen. Schließlich soll das Bett 2 Personen Tragen können, die eventuell nicht nur ruhig liegen, sondern sich auch bewegen.

Unter dem Hochbett kann man gerade noch stehen. Der Platz für ein Sofa und einige Utensilien ist sehr willkommen. So wird der Raum um knapp 4m² nutzbare Fläche erweitert.