Putzriss bekämpfen

Der kleine Riss in der neuverputzten Decke ist nur ein Schönheitsfehler. Trotzdem ist gewünscht, diesen zu beseitigen. Mit einigen kleinen Schrauben wird der Putzträger befestigt.



Putzriss bekämpfen
Der kleine Riss in der neuverputzten Decke ist nur ein Schönheitsfehler. Trotzdem ist gewünscht, diesen zu beseitigen. Mit einigen kleinen Schrauben wird  der Putzträger befestigt.

Der Lehmputz auf der Holzfaserplatte ist nur knapp 3 mm stark. Jede kleine Bewegung, die durch Schrumpfung der Holzfaserplatte entsteht wird so an der Oberfläche als Haarriss sichtbar. Man könnte diesen einfach zuschmieren und hoffen, dass er nicht wieder kommt. Sicherer ist allerdings, den Untergrund erst mal ordentlich zu befestigen. Deshalb gibt es jetzt entlang der betroffenen Stelle noch ein paar zusätzliche Schrauben, die dann wieder im Putz verschwinden.