Warmwasser aus PV
Wer eine Photovoltaikanlage hat, weiß genau wie hoch die sommerlichen Stromüberschüsse ausfallen. Schon nach wenigen Stunden ist der Stromspeicher voll.  

Warmwasser aus PV

Wer eine Photovoltaikanlage hat, weiß genau wie hoch die sommerlichen Stromüberschüsse ausfallen. Schon nach wenigen Stunden ist der Stromspeicher voll.

Nun könnte man den Überschüssigen Solarstrom billig ins Netz einspeisen. Das ist nicht nur schlecht für die eigene Kasse, sondern auch ungünstig für das Netz. Besser ist die Nutzung der sogenannten Überschüsse für den eigenen Bedarf.

Dafür sorgt das kleine grüne Kästchen links unten im Bild. Der Solarstrom wird nun einfach im Wasserspeicher in Wärme umgesetzt. Getreu dem Motto, da wo die Sonne scheint, soll sie auch genutzt werden.