Schafwolle als Dämmstoff

Solange die Schafe noch als Landschaftsgärtner eingesetzt werden, steht auch Schafwolle zu einer vielseitigen Verwendung zur Verfügung.



Schafwolle als Dämmstoff
Solange die Schafe noch als Landschaftsgärtner eingesetzt werden, steht auch Schafwolle zu einer vielseitigen Verwendung zur Verfügung.

Der erste Verwendungszweck für Schafwolle solte wohl die Bekleidung sein. Doch auch als Dämmstoff hat die Schafwolle ihre Qualitäten. Sie ist gesundheitsfreundlich, umweltfreundlich, energiesparend und neutralisiert Schadstoffe aus der Luft.

Besonders interessant sind die Möglichkeiten der nachträglichen Schalldämmung mit Schafwolle.