Paxos Solardachpfanne

Hier wird wieder eimal gezeigt, wie man die Energieprobleme stilvoll lösen kann. Die Solardachpfanne gibt es als thermischen Kollektor, als PV-Modul oder beides kombiniert.



Paxos Solardachpfanne
Hier wird wieder eimal gezeigt, wie man die Energieprobleme stilvoll lösen kann. Die Solardachpfanne gibt es als thermischen Kollektor, als PV-Modul oder beides kombiniert.

Der Hersteller verspricht eine einfache Montage. Das dürfte ein guter Grund sein beim Neubau gleich diese Solardachpfannen zu verwenden. Wenn der Dachdecker gleich die Solaranlage mit installiert gibt es später keine Bedenken wegen der Veränderung der Ansicht, wegen der Dichtheit des Daches und was es sonst noch so für Gründe geben kann, auf eine Solaranlage zu verzichten..