Türen - Holztüren

Holztüren sind langlebig, wärmedämmend, individuell gestaltbar und zweckmäßig.



Schiebetür im Großformat Schiebetür im Großformat
  Schiebetüren mit Flügeln von 2 Meter Breite und mehr verwandeln ein Zimmer in einen naturnahen Raum. Die großen Glasflächen lassen sich trotz ihrer enormen Masse leicht bewegen.


Wurmholz-Haustür Wurmholz-Haustür
  Viele Leute würden in Panik verfallen, wenn sie Wurmlöcher in ihrer Haustür entdecken würden. Bei dieser Haustür sind die Wurmlöcher das besondere Design.


Elektrischer Antrieb für Schiebetor Elektrischer Antrieb für Schiebetor
  Wenn schon unsere Autos noch nicht elektrisch angetrieben werden, dann wenigstens die Garagentore. Man kann sogar eine Energieeinsparung durch die Verwendung von Torantrieben


Garagenschiebetor fährt um die Ecke Garagenschiebetor fährt um die Ecke
  Wer diese Garagen-Schiebetore noch nicht kennt hat etwas verpasst. Sie laufen recht leicht auf Rollen innen vor der Wand entlang. Die Schiene macht in der Garagenecke einen Bogen


Kältefeind oder Kälteschott - Zugluft-Schutz an der Haustür Kältefeind oder Kälteschott - Zugluft-Schutz an der Haustür
  Haustüren oder Wohnungstüren schließen oft unten nicht dicht ab. Durch den Luftspalt unter der Tür entwickelt sich bei Kälte ein regelrechter Sog. Unangenehme Zugluft und


Informationen aus dem Jahr 2008 über Holztüren
  Holz ist das ideale Material zu Herstellung von Türen. Seit Jahrhunderten wurde die Handwerkstechnik weiterentwickelt, doch die alten Türen sind immer noch nachahmenswert.


Kastenschloss gehört zur alten Tür  Kastenschloss gehört zur alten Tür
  Irgendwie haben diese alten Schlösser etwas Besonderes an sich. Ob es wegen des Alters ist oder wegen der sichtbaren Mechanik ist nicht geklärt.


Scharnier, oder Tür-Lager Scharnier, oder Tür-Lager
  Eine besonders zuverlässige Art der Tür-Lagerung stammt vermutlich aus dem 16. Jahrhundert. Hier wurde das Holz-Scharnier nach einer alten Skizze nachgebaut.


Das Wissen über die vielseitige Verwendung von Holz sollte zum Grundwissen der Menschen gehören. Dabei ist besonders auf eine nachhaltige Nutzung dieses wertvollen Rohstoffes zu achten. Holz ist zu schade um es einfach zu verbrennen. Jedes Stück dieses wunderbaren Materials kann mehrfach genutzt werden. Das setzt etwas Wissen zu den Eigenschaften des Holzes voraus, denn um es mehrmals verwenden zu können darf es nicht durch Chemie unbrauchbar gemacht werden.