Elektro-Autos

Viel zu viele Diskussionen werden noch um äußere Erscheinung und Reichweiten der Elektroautos entfacht. Wichtig ist doch nur die Verfügbarkeit des Treibstoffes, Strom aus Licht.



In der Kürze liegt die Würze In der Kürze liegt die Würze
  Vier Sitze in einem 3-Meter-Auto gehen natürlich zu Lasten des Gepäckabteils. Mit Koffern oder Getränkekästen braucht man diesen Laderaum nicht auszumessen.


Moderner elektrischer 2-Sitzer Moderner elektrischer 2-Sitzer
  Der Subaru R1e ist leider nur ein Zweisitzer, doch als Elektroauto für den Stadtverkehr macht er schon fast einen sportlichen Eindruck. Eben ein Flitzer für die Stadt.


Umgerüstet auf Elektroantrieb Umgerüstet auf Elektroantrieb
  Im Motorraum des Elektrokleinwagen Benni sieht man die von der Fräger-Gruppe entwickelte Elektronik.


Antriebstechnik ausgetauscht Antriebstechnik ausgetauscht
  Völlig unspektakulär wurde hier der Motorraum wieder als solcher genutzt und beherbergt den Elektro-Motor und die Elektronik.


Smart Brabus Electric Drive Smart Brabus Electric Drive
  Na wer sagt's denn, es geht doch mit der elektrischen Mobilität. Jetzt fehlt nur noch der 4-Sitzer und schon ist man dabei, wenn es um die Neuaufteilung der Autowelt geht.


Trabant nt Innenraum Trabant nt Innenraum
  Der Innenraum des New Trabbi macht einen frischen Eindruck. Alles solide verkleidet, erinnert noch ein wenig an früher ist aber doch wesentlich moderner.


Tesla Roadster - Der Bahnbrecher Tesla Roadster - Der Bahnbrecher
  Der rein elektrische Antrieb ruft natürlich die Kritiker auf den Plan, die sofort eine Förderung von Kohle- oder Atomstrom mit dem Elektroauto in Verbindung bringen.


Ford Focus BEV an der Ladestation Ford Focus BEV an der Ladestation
  Bei dem Ford Focus BEV handelt es sich um eines von 15 Versuchsfahrzeugen, die ab 2010 in einem Feldversuch einen Praxistest absolvieren sollen.


Think City - Instrumententafel Think City - Instrumententafel
  Blick auf die Instrumententafel des Think City. Batterieladung, Tachometer und eine Art Momentverbrauchsanzeige sind in einem Kombiinstrument untergebracht.


Elektro-Iveco Elektro-Iveco
  Unter so einem Transporter ist jede Menge Platz für die Umrüstung. das macht den Umbau etwas leichter. Links im Bild ist eine der Zebra-Batterien zu sehen und rechts der Motor.


Ladekabel vom Think City Ladekabel vom Think City
  Hier liegt ein Ladegerät für die Benutzung an der 230 V Steckdose. Mit dieser Methode muss man sich ein paar Stunden gedulden, bis der Think wieder einsatzbereit ist.